Schulsanitätsdienst - Helfen können im Alltag

  • sani dienst2017Wer? Herr Hoffmann
  • Für wen? engagierte Interessierte der Klassenstufen 5-13
  • Wann? montags in der 7. Stunde (Übung), freitags in der 1. großen Pause (Besprechung)
  • Wo? Sanitätsraum (Raum 018)

 

Du willst in Notsituationen schnell und sicher reagieren können?

...im Schulalltag sowie in Deiner Freizeit? Dann bist Du in unserer AG genau richtig! Um im Schulsanitätsdienst (SSD) mitwirken zu können, musst Du Dich natürlich in der Ersten Hilfe auskennen. Du lernst bei uns nicht nur, wie man Pflaster klebt, sondern zum Beispiel auch, wie man Verletzte betreut und transportiert, Verbände anlegt, Knochenbrüche versorgt, den Atem kontrolliert oder in wirklich ernsten Situationen reagiert.

 

Aufgaben

Aufgaben der SSDler sind die Erstversorgung in den Pausen, Sanitätsdienste bei Veranstaltungen, Einsatz in Alarmfällen und die persönliche Weiterbildung in der Ersten Hilfe in Theorie und Praxis.

Weitere Informationen erhälst Du auf der Homepage von Ralf Hoffmann.