To have another language is to possess a second soul - Charlemagneenglisch 01

Englisch ist ein Fach, das nicht mit Motivationsmangel kämpfen muss. Die Fünftklässler beginnen mit großen Erwartungen, weil sie wissen, dass Englischkenntnisse heute unerlässlich sind. In der Unter- und Mittelstufe arbeiten wir mit dem Buch Englisch G 2000 von Cornelsen. Zu diesem Lehrwerk gibt es interessante Zusatzmaterialien, wie CDs, Folien, Lieder, Worträtsel, Kreuzworträtsel usw. In der Mitte der 6. Klasse können unsere Schüler sich schon etwas im englischsprechenden Ausland verständigen. Sie lernen die Welt durch die Augen Gleichaltriger in Großbritannien, Amerika und Australien kennen. Ausserdem werden die geschichtlichen Hintergründe der verschiedenen Länder beleuchtet. Während der Orientierungsstufe und Mittelstufe versuchen wir immer wieder Bezug auf aktuelle Ereignisse zu nehmen. Am Ende der 10. Klasse sind die Schüler in der Lage, eigenständig Texte zu verfassen und zu erschließen. Sie beherrschen die Basisgrammatik. Sie können ihre Meinungen in freier Rede vertreten. In der Oberstufe ist die Arbeit mit Originaltexten der Schwerpunkt. Außerdem wird die Sprachrichtigkeit der verfassten Texte sehr wichtig. Die literarischen Inhalte sind Dramen von Shakespeare und modernen Autoren, Kurzgeschichten, Roman, Lyrik. Diese Inhalte werden durch Hörbeispiele vertieft. Durch den Einsatz des Videorekorders, besonders des DVD-Players hat der Englischunterricht gewonnen. Die Originalfilme mit Untertiteln sind eine große Bereicherung für den Unterricht. Während der gesamten Oberstufe begleiten Sachtexte aus Zeitungen, Fachbüchern und dem Internet zu Themenbereichen wie Technik, Biologie, Umweltkunde, Naturwissenschaften und Informatik den Unterricht. Es wird natürlich auf aktuelle, politische Entwicklungen Bezug genommen. In gewissen Abständen runden Theaterbesuche und Fahrten nach London das Angebot ab.