20.März 2018

Turniersieger

Volley 04 03 181. Platz im Regionalentscheid Jugend trainiert für Olympia Volleyball Wettkampf IV

Als Ausrichter des Turniers am 06.03.2018 nutzten die Mädchen des WRG Bendorf`s ihren Heimvorteil aus und holten sich in einem eng umkämpften Turnier den Sieg.
Im Wettkampf IV (Jahrgang 2005 und 2006) wird 3:3 auf einem verkleinerten Feld von 6x12m gespielt. Die Netzhöhe liegt bei 2.10m.
Im ersten Spiel hatte Bendorf als Schiedsgericht Gelegenheit die Gegner vom Werner-Heisenberg-Gymnasium Neuwied zu begutachten, die mit zwei Mannschaften angereist waren. Gegen den Verlierer dieser Begegnung, dem späteren Viertplatzierten, rechnete man sich gleich gute Chancen aus und dieses Spiel wurde denn auch mit 25:16 und 18 Punkten gewonnen.
Gegen die Mannschaft von Mülheim-Kärlich hatten die Bendorfer Mädchen bereits in der Vorrunde gespielt und wussten, dass sie hier aufmerksam sein mussten. Während der erste Satz noch mit 25:16 relativ gut heimgebracht wurde, entwickelte sich der Zweite am Ende zu einer Zitterpartie, die Bendorf mit 25:23 glücklich für sich entschied.
Volley 01 03 18Inzwischen, konditionell schon leicht geschwächt, startete man schließlich zum Endspiel gegen Neuwied 1. Hier wurde bereits im ersten Satz jeder Ball heiß umkämpft. Zunächst führte Neuwied mehrfach mit einem Punkt, den Bendorf zwar jedes Mal wieder aufholte, aber immer hintendrein. Das machte nervös. Erst als die Neuwieder Mädchen schon bei 17 Punkten lagen, zog Bendorf vorbei. Durch gut platzierte Aufgaben und einem wirkungsvollen Angriff wurde der Gegner schließlich überholt. Dieser blieb aber dran und das Bendorfer Team siegte nur knapp mit 25:22. Der zweite Satz verlief dann weit weniger dramatisch. Neuwied schaffte es nicht mehr, viel Druck aufzubauen und die Bendorfer liefen mit einer konstanten Leistung zu einem 25:15 Sieg davon.
Volley 02 03 18Es spielten für das Wilhelm-Remy- Gymnasium: Jasna und Saskia Jachmich, Luca Kalter, Charlotte Käß, Alicia Rivera und Johanna Schmidt.
Gratulation für die sehr gute Leistung, den Kampf- und Teamgeist!

(- Regine Weber-Kunkel -)