Termine 2. Schulhalbjahr

Die Termine für das zweite Schulhalbjahr sind ab sofort online! Wir bitten freundlich um Beachtung!

Bitte merken Sie sich schon jetzt folgende wichtige Termine vor:

  • Nachschreibetermine: Montag, 20. März 2017 und Samstag, 20. Mai 2017
  • Festtag zum 50-jährigen Schuljubiläum des WRG am Samstag, den 24. Juni 2017

Bewegte Pause Orientierungsstufe

Ab sofort wird wieder die bewegte Pause angeboten:

  • WER?: SchülerInnen der Klassen 5 und 6
  • WANN?: montags, dienstags und mittwochs in der 2. großen Pause
  • WO?: in der Sporthalle
  • WIE?: nur mit Hallensportschuhen - der Unterricht im Anschluss beginnt pünktlich

Wir freuen uns auf Euch!
Eure Fachschaft Sport

Aufruf zu Beiträgen für unsere Festschrift anlässlich der 50-Jahr-Feier

Im Jahr 2017 begeht  das Wilhelm-Remy-Gymnasium sein 50-jähriges Bestehen. Nicht nur die jetzigen LehrerInnen, Eltern, MitarbeiterInnen und SchülerInnen prägen unsere Schule, sondern sie ist über viele Jahre von den unterschiedlichsten Personen mitgestaltet worden. Viele erinnern sich noch an mitreißende Ereignisse, etwa die großen Musicalaufführungen und Feste. Hier haben Menschen zueinander gefunden, zusammen gelernt, gelebt und gelacht. All das prägt die Tradition unserer Schule bis heute.

Anlässlich des diesjährigen Jubiläums möchten wir eine Festschrift gestalten, die das zeigt, was das WRG heute ausmacht; es soll aber auch das Vergangene nicht zu kurz kommen. Wenn Sie dies nun als Ehemalige(r) lesen... MEHR

Nachrichten

20.02.2017 Gymnasium Bendorf spendet 1700,- Euro an Koblenzer Kinderhospiz

Allen Beteiligten stand ihre große Freude ins Gesicht geschrieben, als Katja Masendorf vom Kinder- und Jugendhospiz Koblenz aus den Händen unserer Schulsekretärinnen den Scheck über 1700 Euro in Empfang nehmen durfte. Die Scheckübergabe ist inzwischen eine kleine Tradition, denn bereits seit vier Jahren sammeln Bettina Laux und Marion Roth gemeinsam mit fünf weiteren Frauen jedes Jahr aufs Neue Spenden, um die zumeist ehrenamtlich tätigen Hospizmitarbeiter bei ihren wichtigen und intensiven Aufg[mehr]



18.02.2017 Wilhelm-Remy-Gymnasium Bendorf zweifacher Bezirksmeister im Schulschach

Sowohl bei den jüngeren Teilnehmern der Wettkampfklasse IV (Jahrgang 2004 und jünger) sowie bei den erfahreneren Spielern der Wettkampfklasse I (Jahrgang 1996 und jünger) konnten sich die Viererteams des Wilhelm-Remy-Gymnasiums Bendorf beim diesjährigen Bezirksentscheid am Westerwald-Gymnasium in Altenkirchen durchsetzen.[mehr]



14.02.2017 Föderalismus - Wie viel haben die Kommunen zu sagen?

Ein von Schülern des Sozialkundeleistungskurses organisierter Diskussionsabend mit Experten am Wilhelm-Remy-Gymnasium in Bendorf. Am 16. Februar 2017 um 19 Uhr! Der Föderalismus betrifft jeden. Ob im Dorf auf kleinster Ebene oder in der Stadt. Bei der täglichen Fahrt zur Arbeit über die Bundesstraße oder mit dem Bus von einer Haltestelle zur anderen. All das hängt mit dem föderalen System zusammen...[mehr]



13.02.2017 Mathematik-Olympiade: Schüler des WRGs erreichen die dritte Runde

Jährlich können Schülerinnen und Schüler ab der 3. Klasse ihre besondere Leistungsfähigkeit im Bereich der Mathematik in dem nach Altersstufen gegliederten Wettbewerb aufzeigen. Im letzten Jahr stellten sich neun Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 – 12 den ihnen gestellten Herausforderungen, welche logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und einen kreativen Umgang mit mathematischen Arbeitsweisen erforderten. Im Rahmen eines vierwöchigen Hausaufgabenwettbewerbs...[mehr]



30.01.2017 Mit „Minecraft“ und „Call of Duty“ spielend zum besseren Verständnis

Eltern und Lehrer befassen sich bei „Eltern LAN“ mit Computerspielen. Die Faszination der Computerspiele sorgt bei vielen Eltern und Lehrern noch immer für großes Unverständnis und steht damit für ein erhebliches Konfliktpotenzial zwischen Jugendlichen und Erwachsenen. Im Rahmen der Vortragsreihe FELS (Forum Eltern Lehrer Schüler) fand am vergangenen Samstag am Wilhelm-Remy-Gymnasium Bendorf eine Veranstaltung statt, die eben diese Faszination sowohl inhaltlich als auch praktisch erlebbar mache[mehr]



26.01.2017 JtfO-Handball WK IV (Mädchen): Mit einer super Teamleistung für den Regionalentscheid qualifiziert

Das Team des WRG setzte sich aus Schülerinnen der Jahrgangsstufen 5 bis 7 zusammen. Viele der Schülerinnen kennen sich bereits vom Vereinshandball und konnten daher besonders durch ihr spielstarkes Zusammenspiel in Abwehr und Angriff glänzen. [mehr]



26.01.2017 JtfO-Handball WK III (Jungen): Das Team des WRG hält trotz körperlicher Unterlegenheit mit

Bereits vor den Weihnachtsferien bestritt die Jungen-Mannschaft der Wettkampfklasse III des Wilhelm-Remy-Gymnasiums ein Turnier in Linz. Trotz großer Anstrengungen und spielerischem Geschick musste man sich den körperlich überlegenen Mannschaften geschlagen geben. Dennoch präsentierte die Mannschaft ihr Potential und kaufte den anderen Teams das ein oder andere Mal den Schneid ab und brachte diese aus dem Konzept...[mehr]



Treffer 1 bis 7 von 230
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>