Nachrichten

08.02.2015 Eltern dringend gesucht...

...die sich im Förderverein des WRG engagieren wollen! Der Förderverein lädt interessierte Eltern herzlich zur Mitgliederhauptversammlung am Donnerstag, den 26.02.2015, ein.[mehr]



28.01.2015 WRG zweifacher Bezirksmeister im Schulschach

Am Samstag, den 17.01.15, hatte das Wilhelm-Remy-Gymnasium Bendorf zum Schulschachbezirksentscheid für das Rheinland (Koblenz) geladen. Studiendirektorin Doris Bernhard als Vertreterin der Schulleitung und Turnierleiter Tim Rötter aus Betzdorf konnten vormittags 24 Teams in 6 Wettkampfklassen zum Bezirksentscheid willkommen heißen. [mehr]



27.01.2015 Großer Andrang am „Tag der Offenen Tür“ des Wilhelm-Remy-Gymnasiums

Das Wilhelm Remy Gymnasium überzeugte am Tag der Offenen Tür mit vielfältigem Angebot.[mehr]



21.01.2015 Wilhelm-Remy-Gymnasium zur Europaschule ernannt

Die Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Vera Reiß, zeichnete erstmals rheinland-pfälzische Schulen mit dem Zertifikat „Europaschule“ aus. Zu den wenigen zertifizierten Schulen des Landes gehört auch das Bendorfer Wilhelm-Remy-Gymnasium. Die Zertifizierung stellt eine Würdigung der ausgezeichneten schulischen Arbeit der gesamten Schulgemeinschaft dar.[mehr]



21.01.2015 WRG bei der World-Robot-Olympiad

Die Robotik-AG des WRG nimmt in diesem Jahr mit zwei Teams an der World Robot Olympiad (WRO 2015) teil! Abhängig von der Wettbewerbskategorie und der Altersklasse müssen die Teams dort mit dem LEGO-Mindstorms System Roboter bauen, die knifflige Aufgaben zu bewältigen haben. [mehr]



19.01.2015 Vollsperrung der Ringstraße in Weitersburg

Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird ein Teilbereich der Ringstraße in Weitersburg ab Montag, 19.01.2015 mit Betriebsbeginn bis auf Weiteres für den gesamten Verkehr gesperrt. Hiervon ist auch die Omnibuslinie 150 von SWB Bus und Bahn betroffen. [mehr]



16.01.2015 SchülerInnen der 6a/d sammeln 850 Euro für die "Mineritos" von Potosí

Nachdem die Schülerinnen und Schüler der Religionsgruppe 6a/d von den Minenarbeiterkindern in Potosí/Bolivien erfahren hatten, waren sie sich schnell einig, dass sie irgendetwas tun wollen, um deren Situation zu verbessern. Sie wurden aktiv und konnten zu Weihnachten 850 Euro spenden.[mehr]



News 1 bis 7 von 150
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>